Ohren Anlegen

Ohrkorrekturen

Das Anlegen der Ohren ist ein kosmetisches Verfahren welches entwickelt wurde um die Form und das Aussehen der Ohren zu verbessern.

Otoplastik zielt darauf ab zwei grundlegende Funktionen zu erfüllen: Das justieren der Ohrenposition, und die Reduzierung der Größe der Ohren, ohne sie dabei unnatürlich aussehen zu lassen.

Das Ziel der kosmetischen Ohrenoperation ist es, die Ohren in angenehmen Einklang mit dem Rest der Gesichtszüge zu bringen. Alle Einschnitte beim Ohren anlegen werden gut versteckt hinter den Ohren gemacht.

Wer am besten qualifiziert fürs Ohren Anlegen?

Das sog. Ear Pinning wird auch für Kinder empfohlen, die sich noch in der Entwicklungsphase der Ohren im Alter von fünf oder sechs Jahren befinden. Mit kosmetischen Ohrenkorrekturen vor dem Eintritt in die Schule vermeiden Sie mögliche physiologische Traumata durch Spott von Klassenkameraden.

Erwachsene bei guter Gesundheit sind gute Kandidaten für eine Otoplastik

Was macht Esteworld die beste Wahl für das Anlegen von Ohren?

Plastische Chirurgen in Esteworld sind zu Spezialisten ausgebildet und für ästhetische Gesichtschirurgie.

Seien Sie versichert, dass plastische Chirurgen in unserer Klinik sehr erfahren sind mit Kopf-und Hals-Chirurgie Verfahren. Sie sind außerdem erfahren und spezialisiert auf kosmetische Eingriffe an Gesicht, Ohren und Hals.

Ohrkorrekturärzte bei Esteworld haben das Expertenwissen über Knorpelstrukturen in den Ohren und des Weiteren die künstlerischen Fähigkeiten sowie ein präzises Vorgehen und Liebe zum Detail.

Wer am besten qualifiziert für Ohrenkorrekturen?

Personen die unzufrieden mit dem Aussehen ihrer abstehenden Ohren sind.

Gesunde Personen welche frei von lebensbedrohlichen Krankheiten oder unbehandelten chronischen Ohreninfektionen sind.
Mindestens fünf bzw. sechs Jahre alt sind
Nichtraucher
Personen mit realistischen Erwartungen und spezifischen Zielen für ihr Aussehen.
Personen mit ungewöhnlich geformten Ohren.

Vorbereitung für Ihre Operation

Einen Monat vor der Operation

Sie werden gebeten, mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn Sie bestimmte Medikamente wie Vitamin E Präparate oder Aspirin zu sich nehmen, werden Sie aufgefordert die Einnahme zu stoppen.

Eine Woche vor der Operation

Unsere plastischen Chirurgen bei Esteworld werden Sie mit allen notwendigen präoperativen Anweisungen ausstatten.

Einen Tag vor der Operation

Stellen Sie Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt ein.

Am Morgen von der Operation

Achten Sie darauf eine Tasche mit bequemen Schuhen und Kleidung dabei zu haben. Nehmen Sie leicht verschließbare und bequeme Kleidung mit. Achten Sie besonders auf Kleidung die die Ohren beim An-oder Ausziehen die Ohren nicht berührt.

Was Sie während Ihrer Operation in der Türkei erwarten können

Unsere plastischen Chirurgen führen Otoplastik für Kinder unter Vollnarkose durch, für Erwachsene unter  Lokalanästhesie. Bei den meisten Verfahren können Erwachsene und Kinder am selben Tag nach Hause zurückkehren. Der Einschnitt am Ohr  wird in der Falte hinter dem Ohr gut versteckt und ist somit fast nicht sichtbar. Der Knorpel wird modelliert, Nähte sind dann in der Lage den Knorpel in seiner neuen Position näher am Kopf zu halten.

Nach der Operation

Einen Tag nach der Operation

In den ersten 24 Stunden werden Sie aufgefordert, eine Kompressionsbandage um den Kopf zu tragen. Sie können zu einem gewissen Grad von Schwellung ausgehen, besonders an den Ohren.

Eine Woche nach der Operation

Einige Patienten sind in der Lage nach der ersten Woche wieder zurück an die Arbeit zu gehen, aber dies variiert von Patient zu Patient. Es wird dringend empfohlen, in der ersten Woche der Genesung mit dem Kopf vom Bett erhöht schlafen.

Dies minimiert Schwellungen hinter dem Ohr. Sie können diese Erhebung erreichen, indem Sie zwei oder drei Kissen unter die Matratze legen. Nach der ersten Woche können Sie wieder normal schlafen.

Einen Monat nach der Operation

Sie können ein paar Wochen nach der Operation gelegentliche Geräusche im Ohreninneren bemerken - dies ist ein normaler Teil des Heilungsprozesses. Sie sollten sich nicht die Nase putzen und Niesen für drei Wochen vermeiden.

Vermeiden Sie auch alle Aktivitäten die den Blutdruck im Kopfbereich erhöhen können. Ebenso ist es wichtig für mindestens zwei Wochen nach der Operation keine zu schweren Gegenstände zu heben. Übermäßiges Husten sollte vermieden werden.

Allgemeine Risiken der Prozedur:

Übelkeit
Benommenheit
Leichte Schmerzen oder Beschwerden
Schwellungen und Blutergüsse
Chirurgische Risiken wie Blutungen
Allergische Reaktion auf die Anästhesie
Infektionen am Knorpel
Entzündete, juckende Narben

Häufig gestellte Fragen über das Ohr Pinning:

Wann kann ich nach der Operation duschen?

Nach dem Entfernen der Bandage am dritten Tag, können die meisten Patienten eine Dusche nehmen. Allerdings sollte das Haar mit fremder Hilfe gewaschen werden. Es ist zwingend notwendig, dass der Gehörgang vollständig trocken gehalten wird. Dies kann durch mit Vaseline getränkter Baumwolle erreicht werden, welche in den Gehörgang eingeführt wird.

Wird der Schnitt am sichtbar sein?

Einschnitte die bei Ohranlegungsoperation gemacht werden, werden unauffällig in der Falte hinter den Ohren, und damit kaum sichtbar platziert.

Wirkt sich die Prozedur auf mein Hörvermögen aus?

Nein, da nur das äußere Ohr, nicht inneres oder Mittelohrbeeinträchtigt wird.

Kontakt