Oberarmstraffung

Oberarmstraffung ist eines der wirksamsten Chirurgieverfahren das verwendet wird um die Haut der Oberarme straffen. Das Verfahren wurde entwickelt, um Arme glatter zu machen und um zu glatter Haut zu führen, was zu einem vitalen und jungen Aussehen führt.

Wer eignet sich am besten für eine Oberarmstraffung?

Die besten Kandidaten für eine Oberarnstraffung sind gesunde Individuen die realistische Erwartungen besitzen und nahe ihrem Idealgewicht sind.

Sie haben:

Überschüssige Haut an den Oberarmen
Fett in den Oberarmen
"Flügelbildung" durch überschüssige Haut

Vorbereitungen für Ihre Oberarnstraffung

Einen Monat vor der Oberarnstraffung

Beenden Sie die Einnahme von Medikamenten wie Aspirin und Vitamin E Präparaten. Hören Sie komplett mit dem Rauchen auf.

Eine Woche vor der Oberarnstraffung

Ihr behandelnder Arzt wird ein Beratungsgespräch mit Ihnen durchführen. Gegebenenfalls werden wir kardiale- und Bluttests durchführen.

Einen Tag vor Oberarnstraffung

Stellen Sie Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt ein. Achten Sie darauf eine Tasche mit bequemen Schuhen und Kleidung dabei zu haben. Nehmen Sie leicht verschließbare und bequeme Kleidung mit.

Am Morgen der Oberarnstraffung

Duschen oder Baden Sie normal. Verwenden Sie keine Körperlotionen .

Was Sie während Ihrer Oberarnstraffung zu erwarten haben?

Während Ihrer Beratung mit einem unserem plastischen Chirurgen, werden wir bestimmen welche Art von Reduktion am besten für Sie geeignet ist. Häufig werden Fettabsaugungen verwendet um hängendes Armgewebe zu korrigieren. Es gibt zwei Arten von Oberarmstraffung.

Es wird ein kleiner Schnitt im Achselbereich vorgenommen. Manchmal ist es nötig diesen Schnitt bis weiter den Arm hinab zu setzen - im Falle einer Komplettprozedur bis zum Ellbogen.

Oberarnstraffung und Fettabsaugung können zusammen in einer Operation durchgeführt werden um überschüssiges Gewebe zu entfernen und so die Kontur des Arms schöner und straffer zu gestalten.

Nach der Oberarnstraffung

Einen Tag nach der Oberarnstraffung

Sie werden alle medizinischen Kleidungsstücke und Medizin, Schmerzmittel, Entzündungshemmer und Antibiotika von uns erhalten.

Eine Woche nach der Oberarnstraffung

Vermeiden Sie größere Anstrengungen und das heben von schweren Gegenständen. Am besten halten Sie sich eine Woche lang von schweren Arbeiten fern.

Einen Monat nach der Oberarnstraffung

Die meisten Patienten haben für etwa 7 bis 10 Tage Muskelschmerzen beim Arm heben. Es ist wichtig Ihre Medizin wie geplant zu nehmen.

Allgemeine Risiken der Oberarnstraffung:

Blutungen
Infektionen
Unschöne Narben
Schwellungen der Hände
Serombildung

Häufig gestellte Fragen:

Wird die Operation schmerzhaft sein?

Der Patient durchläuft eine mehrtägige Zeit, während derer Schmerzmittelverabreichung notwendig ist

Hinterlässt die Prozedur Narben?

Oberarnstraffung beinhaltet die Entfernung von Haut und Einschnitte in der Nähe des Ellbogens., Fahren auf der Achselhöhle und überschreitet oft auf der Brustwand . Ihr plastischer Chirurg wird einen Schnitt in Richtung der Rückseite des Arms platzieren, so dass er von vorne nicht sichtbar ist.

Kontakt