Lippenimplantate

Lippenimplantate mit Eigenfettinjektion oder Silikon

Das Einsetzen von Lippenimplantaten ist eine Behandlungsmethode die entwickelt wurde, um Lippen voller zu machen und eine dauerhafte Verbesserung der Lippenfülle mit minimalem Risiko von allergischen Reaktionen oder möglichen Problemen zu erzielen.

Lippenvergrößerungen können auch über eine weitere Technik namens Eigenfettinjektion durchgeführt werden. Bei Eigenfettinjektionen entfernt der plastische Chirurg etwas überschüssiges Körperfett aus einem anderen Gebiet, z.B. bei einer Bauchfettabsaugung, und injiziert dies in die Lippen.

Wer qualifiziert sich am besten für Lippenimplantate?

Gute Kandidaten für Lippenvergrößerungseingriffe sind Personen die bei guter Gesundheit sind und realistische Erwartungen zur Verbesserung des Aussehens der Lippen haben.

Wenn sich bei beim Auftragen des Lippenstift Linien und Falten zeigen
Von Natur aus, bzw. altersbedingte dünne Lippen
Patienten die sich eine ausgeprägte Lippendefinition wünschen

Vorbereitung für Lippenimplantate

Einen Monat vor Operation

Wenn Sie Raucher sind wird dringend empfohlen mit dem Rauchen vor der Operation aufzuhören

Eine Woche vor der Operation

Um das Risiko von Blutungen, Blutergüssen und Schwellungen zu minimieren, vermeiden Sie die Einnahme von Blutverdünnern oder entzündungshemmenden Medikamenten.

Achten Sie darauf eine Tasche mit bequemen Schuhen und Kleidung dabei zu haben. Nehmen Sie leicht verschließbare und bequeme Kleidung mit welche leicht über Hals und Lippen gezogen werden kann ohne diese zu berühren.

Was Sie während der Operation erwarten können

Lippenvergrößerungen werden durch eine chirurgische Anhebung und Drehung des roten Teils der Lippe vorgenommen. Das Implantat wird durch einen kleinen Einschnitt im Mundwinkel in die Lippen eingeführt. Dies sorgt für eine nachhaltiges Ergebnis.

Nach der Lippenimplantatsoperation

Einen Tag nach der Operation

Sie können von Rötungen und Schwellungen um Ihre Lippe, im Bereich der Lippenimplantate, ausgehen.

Eine Woche nach der Operation

Je nachdem welche Verfahrensart und Technik benutzt wird, kann die Erholung der Lippe zwischen einem Tag oder bis zu mehreren Wochen dauern.

Allgemeine Risiken von Lippenimplantaten

Blasen
Rötungen und Blutergüsse
Schwellung der Lippen

Häufig gestellte Fragen über Lippenimplantate:

Wie lange dauert die Operation?

Die Lippenvergrößerung kann fünf bis dreißig Minuten dauern, abhängig von der Anzahl der Bereiche die behandelt werden.

Wie werden meine Lippen sich nach der Implantation fühlen?

Nach der Lippenvergrößerung, können Sie einige Schmerzen und Schwellungen in den behandelnden Bereichen haben. Dies dauert in der Regel ein paar Tage. In seltenen Fällen kann die Schwellung und Rötung bis zu zwei Wochen andauern.

Kontakt