Bruststraffung

Bruststraffung ist ein Verfahren welches entwickelt wurde um Struktur und Festigkeit von Brüsten wiederherzustellen und ein volleres und jugendlicheres Aussehen zu garantieren.

Mastopexie, so der Fachausdruck, ist primär für Frauen, die eine Schwangerschaft und Stillzeit erlebt haben geeignet. Diese lebensverändernden Ereignisse haben auch Einfluss auf die Form, die Zartheit und das Aussehen der Brüste - die Haut dehnt sich und verliert ihr jugendliches Aussehen.

Was macht Esteworld die beste Wahl für eine Bruststraffung?

Esteworld ist die Heimat der renommiertesten Bruststraffungschirurgen der Türkei, die hochentwickelte medizinische Techniken verwenden, um minimale Narbenbildung zu gewährleisten, Schwellungen zu reduzieren und schnellere Genesung zu gewährleisten. Sie sind für ihr künstlerisches Auge, sorgsame Pflege und viel Liebe zum Detail bekannt.

Unsere Klinik ist mit den besten medizinischen Geräten ausgestattet und gehört zu den modernsten chirurgischen Einrichtungen die Bruststraffung in der Türkei durchführen. Wir sind eine der gefragtesten Kliniken, welche diese Prozedur durchführt und werden von lokalen und internationalen Patienten gerne aufgesucht.

Wer ist am besten für Bruststraffungen geeignet?

Frauen mit kleinen oder hängenden Brüsten, welche sich mit chirurgischer Hilfe zartere, jugendlichere Brüste wünschen. Frauen mit gestreckter Haut und weniger Volumen in der Brust.

Vergrößerte Brustwarzenvorhöfe
Brüste die länglich oder hängend sind
Brustwarzen die nach unten zeigen
Asymmetrische Brüste

Vorbereitungen für Ihre Bruststraffung

Einen Monat vor der Bruststraffung

Beenden Sie die Einnahme von Medikamente wie Aspirin und Vitamin E Präparaten. Hören Sie komplett mit dem Rauchen auf.

Eine Woche vor der Bruststraffung

Sie werden gebeten, einige Blutuntersuchungen und kardiale Auswertung durchzuführen bevor Sie der Bruststraffung unterziehen. Während Ihrer Beratung bei Esteworld wird der Arzt Sie mit allen notwendigen präoperativen Anweisungen ausstatten.

Einen Tag vor der Bruststraffung

Stellen Sie Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt ein. Achten Sie darauf eine Tasche mit bequemen Schuhen und Kleidung dabei zu haben. Nehmen Sie leicht verschließbare und bequeme Kleidung mit.

Am Morgen der Bruststraffung

Wenden Sie kein Gel oder kosmetische Haarprodukte an. Wir werden für Sie einen Fahrer arrangieren, welcher Sie am Morgen abholt und Sie nach der Operation zurückbringt. Es wird dringend empfohlen, dass Sie jemanden haben, der Sie am Tag der Operation und während der ersten 48 Stunden nach der Operation begleitet.

Was Sie während der Bruststraffung erwarten können

Eine Mastopexie beinhaltet die Entfernung von Haut unter der Brust oder um den Warzenhof. Die Haut und das Gewebe der Brust werden dann angezogen, und der Nippel auf einer anderen Höhe neu positioniert, um der Brust ein jugendliches und festes Aussehen zu geben. Esteworlds Chirurgie Team kann auch Eingriffe wie Brustimplantate oder Brustverkleinerung in Verbindung mit der Bruststraffung durchführen.

Nach der Bruststraffung

Einen Tag nach der Bruststraffung

Sie werden einige Schmerzen, Blutergüsse, Schwellungen sofort nach Bruststraffung erleben. In den nächsten Wochen werden sich diese Symptome bessern. Möglicherweise müssen Sie für 1 oder 2 Tage in unserer Einrichtung bleiben.

Eine Woche nach der Bruststraffung

Sehen Sie vom Autofahren für mindestens eine Woche ab. Um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen, folgen Sie den Anweisungen der plastischen Chirurgen strikt.

Einen Monat nach der Bruststraffung

Vermeiden Sie anstrengende Tätigkeiten und jede körperliche Bewegung für vier Wochen. Sie werden angehalten eng anliegende Sport-BHs für 24 Stunden am Tag für einen Monat zu tragen. Achten Sie darauf keine zu schweren Gegenstände zu heben und auf dem Bauch zu schlafen.

Sechs Monate nach der Brustvergrößerung

Die Ergebnisse der Bruststraffung sind nachhaltig - Sie werden die endgültigen Ergebnisse nach 6 Monaten feststellen. Die Bruststraffungsoperation wird ihnen einen deutlichen Schub für Ihr Selbstvertrauen geben.

Allgemeine Risiken des Eingriffes der Bruststraffung:

Blutungen
Infektionen
Ungleich positionierte Brustwarzen
Permanenter Verlust der Empfindung in den Brustwarzen oder den Brüsten.

Häufig gestellte Fragen über Bruststraffungen:

Wann kann ich zu meinem normalen Tagesablauf zurückkehren?

Bis zum Ende der vierten Woche nach der Bruststraffung, werden die meisten Beschränkungen aufgehoben werden und Sie können zurück zu Ihrer normalen Routine gehen, je nachdem wie wohl Sie sich fühlen.

Kann ich nach der Bruststraffung noch stillen?

Die meisten Frauen sind in der Lage, ihre Kinder nach einer Bruststraffung zu stillen. Zwar gibt es keine ernsten Risiken zukünftige Schwangerschaften bzw. das Stillen betreffend , aber es ist damit zu rechnen, dass die Ergebnisse der Operation die Ergebnisse teilweise Rückgängig machen werden.

Kontakt