Brauenstraffung

Die Auswirkungen des Alterns auf unsere Gesichtszüge sind unvermeidlich – besonders Falten auf der Stirn. Eine Brauenstraffung oder Foreheadplasty kann Gesichtsdefekte und Anzeichen vorzeitiger Alterung in der Stirnregion.

Wer ist am besten für Brauenstraffung geeignet?

Hängende Augenbrauen
Wütendes oder müdes Aussehen
Horizontale Linien auf der Stirn
Tiefe Furchen zwischen den Augenbrauen
Schwere obere Augenlider

Vorbereitungen für Ihre Brauenstraffung

Einen Monat vor der Brauenstraffung

Beenden Sie die Einnahme von Medikamenten wie Aspirin und Vitamin E Präparaten. Beenden sie das Rauchen komplett.

Eine Woche vor der Brauenstraffung

Besuchen Sie die präoperative Beratung, welche auch das Fotografieren der betroffenen Bereiche beinhaltet. Im Beratungsgespräch mit dem Arzt erhalten Sie alle Anweisungen für die präoperative Betreuung.

Einen Tag vor der Brauenstraffung

Stellen Sie Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt ein. Achten Sie darauf eine Tasche mit bequemen Schuhen und Kleidung dabei zu haben. Nehmen Sie leicht verschließbare und bequeme Kleidung mit.

Am Morgen von der Brauenstraffung

Duschen oder baden Sie normal. Verwenden Sie kein Gel oder jedes andere Produkt für das Haar. Wenden Sie keine Make-up, Cremes oder Körperlotionen an.

Was Sie während Ihrer Brauenstraffung zu erwarten haben

Eine Brauenstraffung ist ein unkompliziertes Verfahren. Es kann in einem der Esteworld Einrichtungen in Istanbul an einen Tag mit örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten mit denen Brauenstraffung durchgeführt werden können. Ein neues endoskopisches Verfahren beinhaltet die Verwendung von Teleskopen für einen besseren Zugang zum Gewebe. Kleine versteckte Einschnitte und schnellere Erholung werden so ermöglicht.

Nach Ihrer Brauenstraffung

Einen Tag nach der Brauenstraffung

Sie werden aufgefordert, einen Kopfverband für die Stützung zu tragen. Diese wird am nächsten Tag durch einen eng anliegenden Stützverband ersetzt. Es wird eine kleine Schwellungen um die Augen geben.

Eine Woche nach der Brauenstraffung

Die Fäden werden nach sieben Tagen entfernt – die meisten Patienten gehen dann in der Regel zurück zum Arbeitsalltag.

Allgemeine Risiken der Brauenstraffung

Raue Haut
Haarausfall entlang der Wunde
Blutungen
Blutgerinnsel
Infektionen
Absterbendes Gewebe
Hautverlust
Juckende Narbenbildung

Häufig gestellte Fragen über Brauenstraffungen:

Wie lange dauert es sich von einer Brauenstraffung zu erholen?

Der Heilungsprozess verläuft schrittweise. Sie müssen möglicherweise mehrere Wochen warten um die endgültigen Ergebnisse zu sehen. Weitere subtile Verbesserungen können über mehrere Monate nach der Operation auftreten.

Werden Einschnitte von Operation sichtbar sein?

Die chirurgische Eingriff welcher bei der Brauenstraffung vorgenommen wird, wird auf der Kopfhaut gemacht, also so unsichtbar wie möglich.

Kontakt