Chemisches Peeling

Ein chemisches Peeling wird durchgeführt, um feine Linien zu reduzieren, Hautunreinheiten zu entfernen, ungleichmäßige Pigmentierung der Gesichtshaut und die Hautstruktur zu verbessern. Es gibt mehrere Arten von chemischen Peelings die bei Esteworld angeboten werden.

Wer eignet sich am besten für ein chemisches Peeling?

Patienten die Akne oder Falten glätten, die Hautstruktur verbessern wollen oder Auswirkungen von Schäden durch Sonneneinstrahlung zu reduzieren suchen.

Gute Kandidaten sind Personen, die die folgenden Symptome haben:

Sonnengeschädigte Haut
Ungleichmäßige Pigmentierung
Aktinische Keratose

Was Sie während Ihrer Behandlung erwarten können

Es gibt drei Arten von chemischen Peelings und jedes Verfahren führt zu unterschiedlichen Ergebnissen. Abhängig von Ihrer Hautfarbe, Ihre Hautstruktur und Ihrem Aussehen können unsere kosmetischen Chirurgen ihre Haut leicht, medium oder tiefenwirksam peelen. Der Arzt kann jede der Behandlungen modifizieren auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hauttyp eingehen.

Chemisches Peeling wird direkt auf die Haut aufgetragen, typischerweise in Creme- oder Gelform. Einmal aufgetragen, beginnen sich die oberen Schichten der Haut aufzubrechen. In den folgenden Stunden oder Tagen werden Sie einige Rötungen erfahren, da das Peeling die tote Haut abträgt.

Nach der Behandlung

Obwohl die Ergebnisse des Peelings weitgehend positiv sind, reagieren bestimmten Hauttypen unterschiedlich – es können sich permanente Pigmentstörungen entwickeln .

Einige Patienten entwickeln können:

Narbenbildung davontragen
Verfärbungen
Peeling-Verbrennungen

Kontakt